Das ePS findet bereits schon zum vierten mal in Folge statt.
Hier finden Sie einen kurzen Rückblick über die vergangenen Tagungen.

3. ePS 2016 – Aachen

Das dritte e-Prüfungs-Symposium fand Ende September zusammen mit der Tagung „Teaching is Touching the Future“ an der RTWH Aachen statt. Ein Nachgang ist hier verfügbar. 

2. ePS 2015 – Paderborn

Das zweite e-Prüfungs-Symposium fand unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Dorothee M. Meister und Prof. Dr. Gudrun Oevel in Paderborn statt. Ein detaillierter Nachgang findet sich hier.

1. ePS 2014 – Aachen

Das erste e-Prüfungs-Symposium wurde intiiert von Herrn Prof. Martin Baumann und Dipl.-Inform. Mazdak Karami von der RWTH Aachen in Kooperation mit dem studiumdigitale der Uni Frankfurt unter der Leitung von Frau Bremer.
Im Dezember 2014 fand daraufhin das erste e-Prüfungs-Symposium in Aachen, unter der Leitung der Arbeitsgruppe eas³y der RWTH Aachen statt.
Durch zahlreiche Votrags- und Postereinreichung konnte ein thematisch vielfältiges Programm auf die Beine gestellt werden. Eine Übersicht über die thematischen Schwerpunkte des ePS 2014 liefert der für das Symposium erarbeitete Abstractband.
Zusätzlich zu den Beiträgen wurde der Inhalt des Symposiums durch Keynotes von Herrn Huth von der Bergischen Universität Wuppertal und Dipl.-Ing. Matthias Holzer von der LMU München gestaltet.
Die Rückmeldungen der knapp 160 Teilnehmer waren überwiegend positiv, sodass eine Fortführung in jährlichen Zyklen angestrebt wird um kontinuierlich die Entwicklung von e-Prüfungen zu begleiten.